0 0

Teile es auf Social Media

Link teilen

Zutaten

Portionen:
2 Ei
Salz
200 ml Reisdrink
100 g Buchweizenmehl
1/2 TL Backpulver
1 EL Ahornsirup
1 Msp Vanilleschote
50 g Kokosöl
1/2 Zitrone
Apfelmus
2 Apfel
1 EL Ahornsirup
20 ml Wasser
1 Msp Vanilleschote
1 Msp Zimt
1 EL Zitronensaft

Glutenfreier Kaiserschmarrn ohne Zucker mit Apfelmus

  • 35 min.
  • Portion 2
  • Einfach

Zutaten

  • Apfelmus

Zubereitungsinfos

Teilen

Eine beliebte Nachspeise glutenfreier Kaiserschmarrn ohne Zucker mit Apfelmus. Der Kaiserschmarrn ist extrem fluffig und saftig. Abgerundet wird der glutenfreie Kaiserschmarrn mit einem selbstgemachten Apfelmus.

Du kannst auch statt des Buchweizenmehls meine glutenfreie Mehlmischung verwenden. Möchtest du noch mehr über Nährreich erfahren? Dann schau auf meinem Instagram-Account vorbei.

Schritte

1
Erledigt

Für das Apfelmus

Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Die Äpfel mit dem Ahornsirup in einer Pfanne karamellisieren lassen. Anschließend mit Wasser ablöschen. Nun mit Vanille, Zimt und Zitronensaft würzen. Das Apfelmus mind. 15 min. einkochen lassen. Hinterher, wenn die Äpfel weich sind, das Apfelmus pürieren.

2
Erledigt

Für den Kaiserschmarrn

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

3
Erledigt

Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen.

4
Erledigt

Das Eigelb mit Mehl, Reis-Drink, Backpulver, Ahornsirup, Vanille, Kokosöl, Zitronenabrieb und Zitronensaft zu einem glatten Teig rühren.

5
Erledigt

Den Eischnee vorsichtig unter den Teig geben.

6
Erledigt

Nun eine ofenfeste Pfanne einfetten. Den Teig in die Pfanne geben und kurz auf dem Herd erhitzen. Anschließend den Kaiserschmarrn für 15 min. in den Backofen geben.

7
Erledigt

Den Kaiserschmarrn zu rauten schneiden und mit Apfelmus anrichten.

Anika

Ich bin Anika, ein Foodie, Hessin im Herzen, Münchnerin auf Zeit, Naturliebhaberin, Frohnatur und ein großer Hundefan. Ich heiße dich nun Willkommen mich und mein “Nährreich” besser kennenzulernen. Bei mir auf dem Blog dreht sich alles, um eine natürliche und nährreiche Ernährung frei von Gluten, Milch und Haushaltszucker.

Selbstgebackenes Eiweißbrot mit Nüssen
Vorherige
Eiweißbrot mit Nüssen – glutenfrei
Selbstgebackenes Eiweißbrot mit Nüssen
Vorherige
Eiweißbrot mit Nüssen – glutenfrei

Kommentieren

Consent Management mit Real Cookie Banner