0 0

Teile es auf Social Media

Link teilen

Zutaten

Portionen:
300 ml Wasser warm
5 EL Leinsaat
400 g Glutenfreie Mehlmischung Rezept hier auf dem Blog, alternativ Buchweizenmehl 1:1
1 TL Backpulver
1 TL Natron
3 TL Salz

Glutenfreies Brot einfach und schnell backen

  • 65 min.
  • Portion 1
  • Einfach

Zutaten

Zubereitungsinfos

Teilen

Glutenfreies Brot einfach und schnell zum Frühstück oder für Semmelknödel backen. Das Brot ist außerdem vegan und zuckerfrei. Für das Rezept habe ich eine selbstgemachte glutenfreie Mehlmischung verwendet. Das Rezept dafür findest du hier auf meinem Blog.

Auf meinem alten Blog findest du noch weitere Brotrezepte.

Schritte

1
Erledigt

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

2
Erledigt

Leinsaat schroten.

3
Erledigt

Warmes Wasser mit Leinsaat verrühren. Nun ca. 10 min. quellen lassen.

4
Erledigt

Glutenfreie Mehlmischung (Rezept hier auf dem Blog), Backpulver, Natron und Salz vermengen. Anschließend die Leinsaat-Mischung unterrühren.

5
Erledigt

Dein Teig zu einem Brotlaib formen und mit einem Messer einritzen.

6
Erledigt

Das Brot im Backofen ca. 45-50 min. backen.

Anika

Ich bin Anika, ein Foodie, Hessin im Herzen, Münchnerin auf Zeit, Naturliebhaberin, Frohnatur und ein großer Hundefan. Ich heiße dich nun Willkommen mich und mein “Nährreich” besser kennenzulernen. Bei mir auf dem Blog dreht sich alles, um eine natürliche und nährreiche Ernährung frei von Gluten, Milch und Haushaltszucker.

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Feta
Vorherige
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Feta
Rezept für Spinatknödel mit Ratatouille
weiter
Spinatknödel mit Ratatouille – glutenfrei
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Feta
Vorherige
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Feta
Rezept für Spinatknödel mit Ratatouille
weiter
Spinatknödel mit Ratatouille – glutenfrei

Kommentieren

Consent Management mit Real Cookie Banner