0 0

Teile es auf Social Media

Link teilen

Zutaten

Portionen:
2 Zucchini
150 g Champignons
1 TL Kokosöl
150 g Ziegenkäse Rolle
1-2 EL Olivenöl
1 EL Apfelessig
Thymian
Salz
Pfeffer

Warmer Ziegenkäse mit Zucchini und Pilzen

  • 25 min.
  • Portion 2
  • Einfach

Zutaten

Zubereitungsinfos

Teilen

Als Salat angerichtet “Warmer Ziegenkäse mit Zucchini und Pilzen”. Das Gericht ist ohne Kohlenhydrate und eignet sich daher sehr gut als Abendessen. Hier findest du weitere Salat-Rezepte.

Weitere Salate findest du zusätzlich auf meinem alten Blog.

Schritte

1
Erledigt

Gemüse waschen und in Scheiben schneiden.

2
Erledigt

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini und Champignon darin kurz anbraten.

3
Erledigt

Ziegenkäse in der Pfanne erhitzen.

4
Erledigt

Für das Dressing Olivenöl, Apfelessig, Thymian, Salz und Pfeffer mischen.

5
Erledigt

Gemüse und Ziegenkäse mit dem Dressing vermengen.

Anika

Ich bin Anika, ein Foodie, Hessin im Herzen, Münchnerin auf Zeit, Naturliebhaberin, Frohnatur und ein großer Hundefan. Ich heiße dich nun Willkommen mich und mein “Nährreich” besser kennenzulernen. Bei mir auf dem Blog dreht sich alles, um eine natürliche und nährreiche Ernährung frei von Gluten, Milch und Haushaltszucker.

Rezept für Spinatknödel mit Ratatouille
Vorherige
Spinatknödel mit Ratatouille – glutenfrei
Saganaki mit Krautsalat - glutenfrei
weiter
Saganaki mit Krautsalat – glutenfrei
Rezept für Spinatknödel mit Ratatouille
Vorherige
Spinatknödel mit Ratatouille – glutenfrei
Saganaki mit Krautsalat - glutenfrei
weiter
Saganaki mit Krautsalat – glutenfrei

Kommentieren

Consent Management mit Real Cookie Banner